vom diesjährigen Festausschuß 2. Bass. Treffpunkt war die Bushaltestelle in der Breiten Straße, von der die Ausfahrt pünktlich um 09:30 Uhr mit einem gecharterten Bus in Richtung Ostholstein begann.
Über Bad Bramstedt und Bad Segeberg ging es querbeet durch sehenswerte Landschaften in Richtung Holsteinische Schweiz. Zirka 11:45 Uhr war das erste Ziel erreicht. Im Hotel / Restaurant „Fegetasche", gelegen am schönen Behler See, wartete ein ordentliches, reichhaltiges und schmackhaftes Büffet auf uns. Für jeden etwas dabei. Hier ließen wir es uns „Gut" gehen um dann um zirka 13:30 Uhr gestärkt im Programm fortzufahren.
Einige, oder sogar die meisten waren nun wohl der Meinung, dass es auf ein Boot gehe, (der Festausschuß hatte Ziel und Ablauf dieser Ausfahrt nicht bekannt gegeben), um zu der allseits bekannten „Plöner fünf-Seenrundfahrt" zu starten. Aber weit gefehlt! Es ging mit dem Bus in Richtung Eutin, um eine Kutschfahrt zu unternehmen. Für einige Ausflügler war dieses wohl eine neue Erfahrung sowie ein etwas anderes Erlebnis. Gegen 16:00 Uhr ging es dann wieder in Richtung Heimat. Vorbei am „Großer Plöner See" und durch, abseits der Hauptstraßen, sehenswerte Ort- und Landschaften hatte Krempe uns kurz nach 18:00 Uhr wieder.

Frank Prestin