Chorberichte

Konzert

170 Jahre Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V.

Mit dem Lied „Schön ist so ein Ringelspiel“ von Hermann Leopoldi eröffneten die Sänger der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. unter der Leitung ihres Chorleiters Wolf-Andre Sturm das Jubiläumskonzert in der St. Peter Kirche in Krempe.

Reiseplan für eine Fahrt der Chorgemeinschaft Krempermarsch

1.Tag (Freitag, den 08.09.1972

06:00 Uhr Abfahrt ab Krempe – Markt über Hamburg, Autobahn Bremen-Hansa-Linie bis Dammerberge. Hier ist eine Raststätte über die Autobahn.

Großes Sängertreffen in Krempe

Am Sonnabend, 26. Oktober, findet in Krempe ein großes Sängertreffen statt. Die Kremper Sänger können auf eine über 130 Jahre alte Sangestradition zurückblicken

Am 04.05.1978 fand unsere alljährliche Himmelfahrtstour,

gründlich vorbereitet vom 1. Bass, statt. Um 07:00 Uhr fanden wir uns alle aktiven Sänger beim Sangesbruder Ernst August Bär ein, wo schon unsere Ehefrauen des ersten Basses, ab 06:00 Uhr die Brötchen für die Tour geschmiert hatten. Mit „Lied Hoch“ und den neueinstudiertem Mailied

Berliner Sänger waren gern in Krempe

Im Rahmen eines Gegenbesuches weilten 70 Mitglieder der Chorgemeinschaft Staaken von 1878 Berlin, zum Wochenende in der Marschenstadt Krempe, wo sie von Bürgervorsteher Werner Hell anlässlich des großen Sängerballs in der Stadthalle und vom 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Rath sehr herzlich begrüßt wurden.

Nach fünfstündiger, fröhlicher Fahrt durch die DDR steuerte man zunächst Hamburg an, um auf einer großen Hafenrundfahrt den Welthafen kennenzulernen. Eine große Finkenwerder Kutscherscholle mit Speck gebraten mundete den Berlinern sehr.