Sonntag 26 September 2021

Jahresrückblick 2012

Mit der Jahreshauptversammlung am 19.01.2012 beginnen wir das neue Jahr. Der Vorstand hat all seine Aufgaben ordnungsgemäß erfüllt, die Vereinskasse ist ausgeglichen. Der Vorstand wird somit von den Vereinsmitgliedern entlastet.

In diesem Jahr feiert der SSH (Sängerbund Schleswig Holstein) sein 150 jähriges Bestehen. Wir nehmen mit einer Abordnung am Festakt im Kieler Schloss am 05.02.2012 teil. Beim „Singen am Kanal" treten wir zusammen mit andern Chören am 10.06.2012 am Fähranleger Burg auf.

In diesem Jahr haben wir neue Chorsätze für unseren Männerchor angeschafft. Zum Teil werden Sie von Mitgliedern gespendet. Chorsätze: Fliegermarsch, An der schönen blauen Donau, Jazz Quartett ach Schnuki, Time to say goodby, Golden Evergreens Folge 1.
Es wurden dem Gesangverein in diesem Jahr 30 Notenmappen für die Übungsabende zur besseren Notenübersicht gespendet.

Auf der Delegiertenversammlung des Sängerkreises 6 in Wilster und der Landesdelegiertenversammlung in Burg nehmen wir mit einer Abordnung teil.

Die Vatertagstour hat in diesem Jahr der 2. Tenor organisiert. Wir fahren mit dem Fahrrad über Hohenweg – Krempermoor – Neuenbrook. Unterwegs haben wir uns mit der mitgeführten Marschverpflegung selbst versorgt und dabei die Natur genossen. Der gemütliche Ausklang findet beim Sänger Wolfgang Hahn auf seiner Terrasse statt.

Der Ratskeller hat einen neuen Wirt bekommen. Wir Sänger fühlen uns bei „unserem Griechen" sehr wohl.

Bei Moiken und Jan Leineweber genießen wir Sänger am 05.08.2012 mit unseren Frauen einen wunderschönen Tag mit Grillwurst, Bier und anschließender Kaffeetafel. Der Festausschuss ist in diesem Jahr der 2. Tenor und hat an alles hervorragend organisiert. Wir fühlten uns sehr wohl bei den Leinewebers und wollen gar nicht mehr nach Hause.

Wir singen am 11.11.2012 in der Glückstädter Stadtkirche. Quartett Lied-hoch Glückstadt e.V. hat zum 1. Glückstädter-Männerchor-Festival eingeladen.
Unter der Leitung von Wolf Andre Sturm singen wir:
-Mein Mund der singet                       Ursel Barthel
-Die Sonn erwacht                             C.M. von Weber
-Der Männer-Boogie-Blues                  Uli Führe
-Funicula-Funicula                             Friedrich Zimmer
-Min Modersprak                                Helmut Wormsbächer
-De Heiloh                                         Heinrich Paulsen
-Jehann, nu spann de Schimmels an   W. Frahm

Wir nehmen an dem Kremper Weihnachtsmarkt am 15.12.2012 am Haus der Vereine/Feuerwache mit einem Infostand teil. Wir verteilen unseren neu aufgelegten „Sänger-Flyer" und kleine Texthefte mit Weihnachtsliedern. Am Infostand sind unsere Bilderordner mit den Vereinsbildern zur Ansicht ausgelegt und an der Decke der Feuerwache läuft eine Bilderschau von unserem St. Martin Besuch aus dem Jahre 2007.

In diesem Jahr haben wir uns an 36 Übungsabenden jeweils am Donnerstag von 20:00 – 22:00 Uhr im Rathaus zur Chorprobe zusammengefunden. Wir sind 25 aktive Sänger.