Samstag 28 Mai 2022

Aktuelles

Wir brauchen Ihre Stimme!

Der Verein Kremper Liedertafel Lied-Hoch e. V. nimmt an der Aktion der Sparkasse Westholstein "20.000 Euro für 20 tolle Projekte" in Dithmarschen und Steinburg teil.
Unterstützen Sie bitte unseren Verein in Krempe. Mit Ihrer Stimme können Sie dazu beitragen, dass sich unsere Chancen erhöhen, eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro zu erhalten. Das Geld wollen wir verwenden für die Anschaffung eines "Stage Pianos" für unsere Chorproben und das geplante Konzert am 11. September 2022 in der St. Peter Kirche zu Krempe.

Bei dieser Aktion werden insgesamt 20 gemeinnützige Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Westholstein mit je 1.000 Euro aus dem „Sonderfonds Los-Sparen“ unterstützt. Wer die glücklichen Gewinner sind, entscheidet die Öffentlichkeit im großen Online-Voting, das vom 22. Februar bis  4. März 2022 stattfindet. Dabei benötigen wir Ihre Unterstützung. Stimmen Sie am besten täglich einmal unter www.spk-westholstein.de/20fuer20 für uns ab und ermöglichen Sie uns unsere Anschaffung. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und besuchen Sie gern unser Konzert am 11. September 2022 in der Kremper St. Peter Kirche. Wir freuen uns auf Sie!

 

sparkasse banner voten 22

Um unseren Anfang April 2021 plötzlich und unerwartet verstorbenen Vereinsvorsitzenden Uwe Schuldt eine bleibende Erinnerung zu geben, entstand auf der Mitliederversammlung im Juni 2021 die Idee, ein Video mit einem seiner Lieblingslieder zu produzieren und auf unserem YouTube Kanal online zu stellen. Seit unserer ersten Präsenzprobe nach der Sommerpause im August 2021 haben wir daran gearbeitet und nun ist das Video online. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören - einfach auf das Foto klicken:

 Momentaufnahme 40

Weil das alljährige Fest der Alten Kremper Stadtgilde von 1541 in diesem Jahr zum zweiten Mal hintereinander wegen der Corona Pandemie ausfallen musste, haben die Verantwortlichen der Kremper Stadtgilde ein Video vom Gildegottesdienst 2021 auf dem YouTube-Kanal der Kirchgemeinde Krempe veröffentlicht.

Momentaufnahme 16

Ein wirklich sehenswertes und vor allem auch anhörenswertes Video, zu dem viele Mitwirkenden der Kremper Stadtgilde, der Kirchgemeinde Krempe und auch der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e. V. mit Wort und Gesang beigetragen haben. Zum Abschluss des Gottesdienstes singen einige dieser Mitwirkenden gemeinsam das von den Sängern der Kremper Liedertafel außerhalb von offiziellen Auftritten oft angestimmte, durch Freddy Quinn bekannt gewordene Lied "Brennend heißer Wüstensand (Heimweh)".

 Brennend heißer Wüstensand beim Gildegottesdienst

 Die Gesangsbeiträge der 9 mitwirkenden Sänger der Kremper Liedertafel sind als eigenes Kachel-Video auch auf dem YouTube-Kanal der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e. V. zu finden.

Sänger der Kremper Liedertafel singen Brennden heißer Wüstensand

"Min Modersprak, wa klingst du schön,
wa büst du mi vertrut!"
(Klaus Groth)

Wir trauern um

Robert Bär

27.07.1941 - 02.06.2021

Die Nachricht, dass unser, seit fast 60 Jahren der Kremper Liedertafel
Lied-Hoch e. V. verbundene Chorsänger und frühere langjährigen Chorleiter
Robert Bär uns nun für immer verlassen musste, hat die Sänger der
Kremper Liedertafel tief betroffen gemacht.

Roberts Leidenschaft galt der Chor- wie auch der Volksmusik,
womit er nicht nur unseren Chor zu leiten und zu begleiten verstand,
sondern auch viele Menschen mit seinen Auftritten am Schifferklavier
zu unterhalten wusste.

Sein Herz schlug aber ebenso för sin Modersprak,
der plattdeutschen Sprache, die er auch gern in den Liedern,
die er mit uns gesungen und einstudiert hat, hören mochte.

Robert, wir werden dich sehr vermissen! 
Unser Mitgefühl gilt seiner langjährigen Lebensgefährtin Anke
sowie seiner Familie.

Kremper Liedertafel Lied Hoch e.V. 
Der Vorstand, Mitglieder und Chorleiter

Robert Bär in seinem Element

"Ick wull, wie weern noch kleen, Jehann,
do weer de Welt so grot..." (Klaus Groth)


Die Kremper Liedertafel trauert um ihren
langjährigen Vorsitzenden

Uwe Schuldt
18.06.1957 - 05.04.2021

Völlig unerwartet erreichte uns die Nachricht vom
plötzlichen Tod unseres Sangesbruders. Uwe war seit
1985 aktiver Sänger und hat seit 2004 als 1. Vorsitzender
die Geschicke des Vereins geleitet. Er hat es verstanden,
sein Amt zu gestalten und zu leben, den Verein
zusammenzuhalten und Kontakte zu anderen Vereinen
zu pflegen.

Mit seiner humorvollen Art, aber auch mit seinem
Pflichtbewusstsein und seinem Respekt gegenüber
Anderen, hat er es geschafft, unseren Verein auch über
Krempe hinaus bekannt zu machen.

Wir verlieren einen feinen Menschen, einen großartigen
Vorsitzenden und einen verlässlichen, guten Freund.

Uwe's Schaffen, seine Hilfsbereitschaft und sein Wesen
werden uns immer in Erinnerung bleiben.
Unser tiefes und aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Antje,
Kindern, Enkeln und Familie.

Kremper Liedertafel Lied Hoch e.V.
Der Vorstand, Mitglieder und Chorleiter

Uwe Schuldt